Gütersloh 2011Gütersloh 22. Mai 2011
„Alles in allem: Zufriedenstellend“, fasst Peter Dortschy, Triathlon-Abteilungsleiter beim SC Aquarius Löhne kurz und knapp den 1. Wettkampf seiner beiden Herrenmannschaften in der Triathlon-Landesliga zusammen. Beim 9. Dalkeman Triathlon in Gütersloh standen nach dem Abstieg der 1. Löhner Mannschaft erstmals beide Teams über die Kurzdistanz von 1 Kilometer  Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen an der Startlinie.

Das bedeutet zwar die nicht immer ganz einfache Tatsache acht Athleten gleichzeitig an den Start zu bekommen, hat aber auch den Vorteil dass die Einzelergebnisse unmittelbar miteinander vergleichbar sind. Während die zweite Löhner Mannschaft den Aufwärtstrend der letzten Saison  weiter fortsetzen konnte, zeigte sich für die erste Mannschaft, dass der Wiederaufstieg doch nicht so ganz leicht wird.
In der Aufstellung Niko Mohrmann, Thorsten Westerholz, Peter Dortschy und Olaf Wegener erreichte das Team mit 116 Punkten Platz 7 im Landesligafeld. Das beste Tagesergebnis aus Löhner Sicht erreichte Niko Mohrmann, der sich mit ganz starker Laufleistung mit 1:53:46 Stunden Platz 13 in der Einzelwertung holte. Die gewohnt überragende Radleistung zeigte erneut Thorsten Westerholz. Mit 57:44 Minuten für die 40 Kilomter fuhr er die schnellste Zeit des gesamten Feldes und erreichte nach1:59:02 Stunden Platz 28, knapp gefolgt von Vereinskollege  Peter Dortschy auf Platz 30. Er startete voll aus seiner Vorbereitung für den Ironman Kanada und zeigte sich nach 1:59:14 Stunden mit seiner Leistung zufrieden. Luft nach oben beim Schwimmen ist nach eigener Aussage noch bei Olaf Wegener. Er konnte vor allem auf der Laufstrecke noch ordentlich Plätze gutmachen und kam nach 2:02:46 Stunden auf Platz 45. Dass sich die Löhner in ihrer Aufstellung etwas verkalkuliert hatten, und in der Gesamtwertung einen Platz verschenkt haben, zeigte die eigentliche Überraschung in der 2. Mannschaft, denn mit Dirk König konnte sich ein Athlet besser platzieren als Olaf Wegener für die erste Mannschaft. Eine Woche nach seinem Wettkampf in Versmold, wo sich seine starke Verfassung schon andeutete, zeigte er ein ganz starkes Rennen überholte nicht nur Vereinskamerad Wegener sondern rückte nach 1:59:25 Stunden auf Platz 31 auch seinen Kollegen Dortschy und Westerholz ganz schön auf die Pelle. Auf seinen weiteren Saisonverlauf darf man sehr gespannt sein, denn zum nächsten Wettkampf soll dann auch sein neues Zeitfahrrad fertig sein. Weitere Starter für das 2. Löhner Team waren Routinier Frank Greiner, Volker Pörtner und Björn Schorre. Alle drei zeigten eine souveräne Vorstellung und konnten der Mannschaft mit 245 Punkten Platz 17 sichern. Ihre Platzierungen 61. Frank Greiner 2:07:26, 75 Volker Pörtner 2:17:29, 78. Björn Schorre 2:24:13.
Ebenfalls für den SCA in Gütersloh am Start war Thomas Rimpler. Er zeigte sich nach seinem Saisonauftakt in Hameln weiter verbessert und erreichte über die gleiche Distanz nach 2:16:28 Stunden Rang 48 (8.M45) im Wettkampf der Einzelstarter und zeigte sich für den kommenden Einsatz in der zweiten Löhner Mannschaft bestens vorbereitet. Und der lässt noch etwas auf sich warten. Erst am 26.06. geht es für beide Teams beim Triathlon von Steinbeck weiter. Zeit genug um an der ein oder anderen Schwäche zu arbeiten 


icon Gütersloh 2011 - Ergebnisse Liga

  • Guetersloh 2011_37
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_36
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_35
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_34
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_33
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_32
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_31
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_30
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_29
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_28
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_27
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_26
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_25
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_24
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_23
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_22
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_21
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_20
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_19
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_18
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_17
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_16
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_15
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_14
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_13
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_12
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_11
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_10
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_9
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_8
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_7
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_6
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_5
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_4
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_3
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_2
  • Autor: bschorre
  • Guetersloh 2011_1
  • Autor: bschorre
  • Gütersloh 2011
  • Autor: bschorre
  • Gütersloh 2011
  • Autor: bschorre