Cornelia _1Hamburg, 21. Juli 2012

3..,2..,1... Start! Mit diesen Worten wurden am 21.7.2012 zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr alle 8 Minuten insgesamt ca. 4.000 Starter in die Binnen-Alster auf die Triathlon-Strecke in Hamburg geschickt.

500m Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen waren bei idealen Temperaturen zu bewältigen. Das Alster-Wasser (in Trinkwasserqualität!) hatte erfrischende 17 °C. Die Radstrecke führte Richtung Altstadt, über die Reeperbahn und Altona bis nach Klein Flottbek und zurück. Sightseeing in Hamburg ohne Verkehrsstau und rote Ampeln. Die Laufstrecke begann gefühlt bereits in der ca. 400m langen Wechselzone (die 2x zu durchlaufen war) und führte an der Außen-Alster entlang bis zum Zielbereich auf dem mit jubelnden Zuschauern gefüllten Rathausplatz. Mit dabei waren zwei Löhner Triathleten, Cornelia Rimpler und Dirk König, die ihren Wettkämpfe in 1:33 h und 1:14 h absolvierten. Für Cornelia sprang dabei Platz 19 und  Dirk Platz 17 in den jeweiligen Altersklassen heraus. Angesichts des großen Teilnehmerfeldes ein tolles Ergebnis!

 

  • Cornelia _1
  • Autor: Keine Angabe
  • Cornelia _2
  • Autor: Keine Angabe