Melle, den 05. Juni 2016

Beim 31. Meller Triathlon konnten sich die Triathleten des SC Aquarius Löhne Bestplatzierungen erkämpfen. Löhner Triathleten räumen in Melle ab_4

In einem starken Frauenfeld errang Swantje Brock einen sehr guten siebten Gesamtplatz, in der Altersklasse W40 belegte sie hiermit den 3. Rang. Christina Wegener wurde insgesamt Zwölfte, und Fünfte in ihrer Altersklasse.
Cornelia Rimpler belegte Platz 40, und den Rang 4 in ihrer Altersklasse. Sowohl Brock als auch Rimpler starteten später noch einmal als Radfahrerin in einer Staffel.

Bei den Männern konnte sich Olaf Wegener von den 161 Teilnehmern als Gesamtsieger durchsetzen. Heinz-Dieter Schwarze erreichte den 89. Platz.

Des weiteren war der SC Aquarius noch mit einer Staffel vertreten. Nachdem Jasmin Brauns auf der 400m-Schwimmstrecke zum Teil gegen Leistungsschwimmerinnen antreten musste und etwas Boden verlor, konnte Thorsten Westerholz auf dem Rennrad als Erster die Wechselzone erreichen. Beim Wechsel selbst allerdings wieder überholt, setzte sich Jan Held als Schlussläufer dann aber doch gegen seinen härtesten Konkurrenten durch, so dass auch die Staffelmannschaft den Gesamtsieg für sich verbuchen konnte.

Die zwei errungenen Wanderpokale gilt es im nächsten Jahr zu verteidigen.

 

Melle - Ergebnisse Einzel

Melle - Ergebnisse Staffel

 

  • Löhner Triathleten räumen in Melle ab_1
  • Autor: Keine Angabe
  • Löhner Triathleten räumen in Melle ab_2
  • Autor: Keine Angabe
  • Löhner Triathleten räumen in Melle ab_3
  • Autor: Keine Angabe
  • Löhner Triathleten räumen in Melle ab_4
  • Autor: Keine Angabe