Verl, den 19. Juli 2015

Triathlon in Verl 2015_4Über 850 Triathleten gingen am Sonntag den 19.07.15 beim vom TV Verl bestens organisierten Triathlon an den Start. Im Zentrum des allgemeinen Interesses standen die Deutschen Triathlon Meisterschaften der Jugend. Die Löhner Triathleten staunten nicht schlecht über die herausragenden Leistungen der 13 bis 17 Jahre alten Jugendlichen die aus ganz Deutschland angereist waren um auf ihren Strecken die Jan Frodenos oder Anja Dittmers von morgen zu küren.

Dass es bei den Löhner Triathleten im Augenblick am Nachwuchs mangelt, war daran zu erkennen, dass die Landesliga-Mannschaft nur 3 von 4 Startplätzen besetzen konnte. Den warmen Temperaturen der letzten Tage geschuldet hatte das Wasser des Verler See eine Temperatur von über 23 Grad, so dass das Tragen von Neoprenanzügen auf der 1,5 km langen Schwimmstrecke nicht gestattet war. Mit diesen Bedingungen kam der Löhner Triathlet Stephan Spieker eindeutig am besten zu Recht und verließ nach 27:45 min an neunter Stelle liegend den Verler See um sich auf die Radstrecke zu begeben. Die beiden anderen Löhner Landesliga-Athleten (Björn Schorre und Frank Greiner) ließen sich etwas mehr Zeit und kamen fast zeitgleich nach etwas über 32:00 im hinteren Mittelfeld des Landesliga-Feldes aus dem Wasser. Auf der knapp 40 km Radstrecke konnte Frank Greiner mit der 13.besten Radzeit in 01:00:23 Std., deutlich Boden gutmachen, den er auf der abschließenden 10 km Laufstrecke zum Teil leider wieder verlor. Hier zeigte Stephan Spieker mit einer Laufzeit von 44:22 min eine starke Leistung und lief als erster Löhner durchs Ziel. In der Besetzung Stephan Spieker (16.Platz in 2:15:49 Std), Frank Greiner (33.Platz in 2:24:26) und Björn Schorre (56.Platz in 2:37:16) konnte somit trotz der Strafpunkte für den fehlenden 4.Starter, insgesamt der 13. Platz im 17 Mannschaften umfassenden Feld der Landesliga Nord erkämpft werden.

Als weitere Starter vom SC Aquarius Löhne erreichten: Inga Kempe über die Volksdistanz (500 m Schwimmen/20 km Rad/ 5km Lauf) in 1:19.03 h den 14 Platz, Peter Ahldag in 01:19:55 h den 38.Gesamtplatz (2.in der AK 50). Der 12 jährige Henri Greiner benötigte im offenen Feld der Schüler A für 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und einen abschließenden 2,5 km Lauf 56:44 min.

Verl - Ergebnisse Gesamt

  • Triathlon in Verl 2015_1
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_2
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_3
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_4
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_5
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_6
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_7
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_8
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_9
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_10
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_11
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_12
  • Autor: Keine Angabe
  • Triathlon in Verl 2015_13
  • Autor: Keine Angabe